mylifeaskathi

My life as kathi <3
 

Meta





 

Verletzungspech

So Leute und wiedermal so kurz vor den Nordrheinmeisterschaften bin ich verletzt. Diesmal ist es aber keine Grippe sondern noch schlimmer.

Am Dienstag beim Hürdentraining habe ich leider den Kampf gegen die Hürde verloren. Sie brachte mich zum ersten mal in meinem Leben zu Boden und dann auch noch so schlimm,dass ich ins Krankenhaus musste. Ich habe mir nämlich mit meinen Spikenägeln das Bein aufgeschnitten. Klingt ekelhaft,war es auch. Es hat geblutet wie Sau.

Ich hab so geheult,ich meine es kann doch nicht sein,dass sowas immer so kurz vor wichtigen Wettkämpfen passiert oder?

 

Naja,ich Krankenhaus angekommen,hoffte ich natürlich das die zwei langen blutenden Risswunden nicht genäht werden mussten und tatsächlich überlegte der Arzt seeeeehr lange,es kam mir vor wie eine halbe Ewigkeit,bis er dann endlich sagte,dass man es versuchen könne zu kleben.

 

Leute ich war so erleichtert.

Ob das dieses Wochenende mit dem Wettkampf was gibt? So ganz habe ich die Hoffnung da noch nicht aufgegeben.

 

Also drückt die Daumen das es bis dahin wenigstens nicht mehr so weh tut.

 

Küsschen Kathi :-)

20.6.13 11:15

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen